Das Schmuckstück der Fürsterzbischöfe Salzwelten und Salzburger Altstadt

Wenn Sie mit den Salzwelten-Guides durch den Halleiner Salzberg wandern, erfahren Sie, dass die Geschichte der Stadt Salzburg eng mit dem „Weißen Gold“ vom Dürrnberg verwoben ist. Denn die barocken Prunkbauten, die die Altstadt von Salzburg schmücken, hätten ohne den florierenden Salzhandel nicht entstehen können. Das ist aber bei weitem nicht die einzige interessante Geschichte, die es zu erzählen gibt. Bei diesem Package flanieren Sie mit einem professionellen Stadtführer durch die weltberühmte UNESCO-Kulturerbe-Stadt und lauschen wissenswerten Fakten, erfahren interessante Begebenheiten und hören auch Kurioses aus der Historie von Salzburg.

Das beinhaltet das Gruppenpackage „Salzwelten & UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Salzburg “

  • Eintritt inkl. Führung Salzwelten (Dauer: ca. 80 Minuten)
  • Eintritt ins Keltendorf bei den Salzwelten
  • Eintritt ins Keltenmuseum Hallein
  • Ermäßigter Eintritt in das Stille-Nacht-Museum in der Stadt Hallein
  • Geführter Spaziergang durch die Salzburger Altstadt


Preis auf Anfrage

Und so könnte Ihr Tag aussehen

  • Start um 9.00 Uhr mit einer Führung durch die Salzwelten Hallein
  • Um 11.00 Uhr Besuch des Keltendorfs SALINA
  • Mittags eventuell gemeinsames Essen um 12.00 Uhr
  • Um 14.00 Uhr Abfahrt nach Salzburg (Fahrzeit ca. 35 Minuten)
  • Anschließend spazieren Sie mit einem Stadtführer durch die Salzburger Altstadt (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Wichtige Informationen

Keine Wartezeiten mit Ihrer Gruppe: Reservieren Sie Ihren Gruppenausflug gleich beim Team der Salzwelten Hallein vor und verlieren Sie keine Zeit. Sie können per Mail unter hallein@salzwelten.at reservieren oder telefonisch unter +43 6132 200 8511. So startet Ihr Ausflug mit der Gruppe von Anfang an ganz entspannt. Genauso, wie es sein soll.