Weitere Ausflugsziele in der Region

Sie haben nach dem Besuch bei uns in den Salzwelten noch Zeit und wollen Ihren Ausflug in der Region fortsetzen? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Ausflugsziele rund um unsere Salzwelten in Hallein, Hallstatt und Altaussee. 

12er Horn Seilbahn

Das Zwölferhorn in St. Gilgen. Der familienfreundliche Aussichts- und Wanderberg für Aktive und Erholungssuchende, zum Wandern, Paragleiten und Genießen.

Info: Die Zwölferhorn-Seilbahn ist noch bis 31. Dezember 2019 in Betrieb!

Sonnenmoor Erlebniswelt

Tauchen Sie ein in die faszinierende Moor- und Kräutererlebniswelt der Firma SonnenMoor und genießen sie eine einzigartige Tour, in der wir Ihnen so manches Geheimnis aus der Natur für Ihr Wohlbefinden verraten. Begleiten Sie uns auf eine kleine Zeitreise durch die fast 50 jährige Geschichte von SonnenMoor und erfahren Sie viel Wissenswertes über den Rohstoff Moor und Kräuter.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Katrin Seilbahn

Die Katrin Seilbahn in Bad Ischl bringt Sie in einer charmanten 4er Gondel in nur 15-Minuten zu sonnenreichen Plätzen in nebelfreie Höhen.

Auf der über 1.400 Meter Seehöhe gelegen Katrinalm erwarten Sie im Winter Ruhe, unberührte Natur, Sonnenliegen und eine kleine Rodelbahn für Kinder. Im Sommer ist sie Ausgangspunkt für die 7-Seenblick-Wanderung, für Spaziergänge zu den Aussichtsplattformen oder den Klettersteig. Für den kulinarischen Genuss sorgen die Wirte des Katrin Berggasthofes & der Katrin Almhütte auf Ihren Sonnenterrassen.

Zillen-Schifffahrt am Hallstätter See

Mit dem traditionellen Salzschiff über den Hallstättersee

Erleben sie Hallstatt von seiner schönsten Seite.

Vom Anlegeplatz „Polreich“ an der Seestraße (5 Fußminuten von den Salzwelten zur Anlegestelle) startet die 60 Minuten Rundfahrt. Sie fahren übers „Kreuz“, Schloss Grub, Engländervilla und Hallstatt entlang zurück zur Anlegestelle. Sie alleine (max. 11 Personen) exclusiv mit dem Schiffsführer, welcher viele Infos für Sie bereit hält. Wer Lust hat, darf selbst versuchen das traditionelle Salzschiff mit dem Ruder zu bewegen.

Mehr erfahren

Glockendorf Tirol

Das Glockengießen hat in Waidring eine lange Tradition. In der Glockenwelt und auf dem Glockenerlebnisweg (ab Sommer 2020) erfahren Sie auf eindrucksvolle Art vieles über den Zweck, den Glocken speziell im Alpenraum hatten, welche Bräuche sich daraus entwickelt haben und warum in Waidring noch zwei der drei in Tirol beheimateten Glockengießereien ansässig sind. 

Mehr erfahren

Vom Bergwerk in den Casino-Keller Bad Ischl

Entdecken Sie in einer spannenden Zeitreise den über 500 Jahre alten 380m² großen Felsenkeller. Er diente einst als natürlicher Kühlschrank für die Bad Ischler Brauerei und ist größtenteils noch im Original erhalten. Das Kellerhaus davor beherbergte über viele Jahrzehnte ein legendäres Tanzlokal und Maleratelier.

Führungen:

  • im Juli und August 2020
  • Donnerstag bis Sonntag um 10:30 und 16:00 Uhr
  • Dauer circa 50 Minuten
  • Warm anziehen, im Keller hat es konstante 12 Grad Celsius