Ein Abenteuer für die ganze Familie!

Die Salzwelten Hallstatt bieten Spaß und Spannung für Groß und Klein! Die Temperatur im Bergwerk beträgt konstant 8 Grad Celsius, warme Kleidung und festes Schuhwerk werden also auch im Sommer empfohlen!

Kostbares rund um's Salz findet ihr im Salzwelten-Shop und im Restaurant „Rudolfsturm“ locken regionale Spezialitäten und der herrliche "Welterbeblick" auf Hallstatt, den See und die Gebirgswelt.

Rund um die Salzwelten Hallstatt gibt es aber auch ober Tage - im Hallstätter Hochtal - viel zu entdecken:

  • in der "Alten Schmiede", der Außenstelle des Naturhistorischen Museums Wien (Prähistorische Abteilung), lassen sich die Archäologen von Juli bis September gerne über die Schulter blicken und erzählen spannende Geschichten rund um die 7000jährige Geschichte des Hallstätter Salzberges.
  • Aussichtsbrücke und Panoramalift im Hallstätter Hochtal bringen euch in luftige Höhen und der "Weg durch die Zeiten" führt euch über das Gräberfeld zur Sur- und Bronzehütte der "Ur-Hallstätter".

Für Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen steht Ihnen das Salzwelten Team sehr gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

Diese Webseite verwendet Cookies.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

» mehr Informationen