Ortsführung Hallstatt Ein schaurig-schöner Spaziergang

Es ist schon ein ganz besonderer Ort, dieses Hallstatt. Mit seinen mittelalterlichen Häusern, die sich eng aneinanderschmiegen, Dach an Dach und Mauer an Mauer. Auf der einen Seite der Hallstätter See, der wie ein Juwel in der Sonne funkelt, dazu das majestätische Dachsteinmassiv - kein Wunder, dass bereits viele Dichter und Denker ihr Herz an die Gegend rund um Hallstatt verloren haben.

Bevor Sie in den Ort aufbrechen und die Schönheit von Hallstatt kennenlernen, erfahren Sie den Zauber, der unter dem Offensichtlichen liegt: die Salzwelten tief im Inneren des Hallstätter Salzberges sind ein mystischer Ort, mit kilometerlangen Stollen, hölzernen Bergmannsrutschen und einem unterirdischen Salzsee. Nach Ihrem Abenteuer unter Tage geht es ober Tage weiter. Bei einer professionellen Ortsführung lernen Sie mit Ihrer Klasse die verschiedenen Facetten des Weltkulturerbe-Ortes noch genauer kennen. Sie schlendern durch den historischen Ortskern bis hinauf zum weltberühmten Beinhaus, das über 1.200 Schädel fasst – viele von ihnen sind wunderschön bemalt.

Das beinhaltet das Schulpackage „Salzwelten und Ortsführung Hallstatt“

  • Berg- und Talfahrt mit der Salzbergbahn Hallstatt
  • Eintritt und spezielle Schulführung „Klassenzimmer unter Tage“ (Dauer: ca. 70 Minuten)
  • Ortsführung inklusive Beinhaus (Dauer: ca. 2 Stunden)


Preis ab 20 Personen:
19,00 EUR pro Person
(jeder 11. frei)

Informationen für LehrerInnen

Reservieren Sie gleich für Ihre Klasse vor - ganz ohne Stress. Unter der E-Mailadresse info@salzwelten.at oder telefonisch unter +43 61 32 200 2400 können Sie Ihre Klasse beim Team der Salzwelten anmelden. Wir freuen uns auf Sie!