Zum Inhalt springen (Alt+0) Zum Hauptmenü springen (Alt+1)

Salzwelten Hallstatt und Hallein bei Salzburg: Beliebte Ausflugsziele ab 29. Mai 2020 wieder geöffnet

(Hallstatt, 26.5.2020) Nach 73 Tagen im Corona Lock-Down können die Salzbergwerke in Hallstatt und Hallein wieder besichtigt werden. Die Salzwelten Altaussee werden im Juli folgen.

Die Führungen werden ab 29. Mai in exklusiven Kleingruppen unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsbestimmungen wie Desinfektionsmaßnahmen, Mundschutz und Sicherheitsabstand durchgeführt. Auch die Salzbergbahn ins Hallstätter Hochtal zum Aussichtspunkt Skywalk Welterbeblick wird wieder in Betrieb genommen. „Eine wirtschaftlich schwierige Zeit liegt hinter uns, die noch nicht überstanden ist. Wir haben die Sperrzeit genutzt, um die Salzwelten noch attraktiver zu gestalten. Ich freue mich gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf zahlreiche Besucher.“ so Kurt Reiter, Geschäftsführer der Salzwelten GmbH.

Salzwelten Hallstatt: Österreichpremiere
Die „Zeitspirale“ tief in den Stollen von Hallstatt stellt die historische und aktuelle Salzgewinnung im ältesten Salzbergwerk der Welt dar. Mittels LaserHologrammprojektionen und neuer Lichtsetzung wird die Geschichte Hallstatts noch greifbarer. Durch die dreidimensionalen Projektionen werden die Sternstunden von 7000 Jahren Salzabbau in Hallstatt lebendig wie noch nie.

Salzwelten Hallein: Neue Schaumanufaktur „Schausaline“ am Dürrnberg
Die lange Bergbau- und Salinentradition am Dürrnberg in Hallein lebt wieder auf! In der 2019 errichteten Schaumanufaktur kann die Salzproduktion in den Salzwelten Hallein hautnah miterlebt werden. Der Pfannmeister lässt sich gerne bei seiner Arbeit über die Schulter schauen, erklärt den Prozess des Salzsiedens und beantwortet Fragen. Dieses Angebot ergänzt den Ausflug in die Salzwelten Hallein perfekt. Von der Gewinnung des Salzes bis zum fertigen Produkt kann der gesamte ober- und untertägige Prozess abenteuerlich erlebt werden.

Über die genauen Öffnungszeiten informiert die Homepage www.salzwelten.at Onlinetickets und Voranmeldung werden empfohlen. 


Pressekontakt

Mag. Harald Pernkopf
+43 6132 200 2489
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt

E-Mail senden

Salzwelten
Audio Guide App

Hier können Sie sich Ihren Audioguide für die Salzwelten herunterladen. Es sind die Standorte Hallein, Hallstatt und Altaussee auf dieser App zusammengefasst.