Gemeinsame Reise durch die Jahrtausende Gruppenausflüge ins Salzbergwerk

Gemeinsame Erlebnisse verbinden. Bei einem Ausflug mit FreundInnen, KollegenInnen oder VereinskameradInnen in die Salzwelten Hallstatt können Sie außerdem noch etwas ganz Besonderes entdecken: Wenn Sie am Hallstatt Skywalk "Welterbeblick" stehen und auf den UNESCO-Welterbeort blicken, durch die alten Stollen im ältesten Bergwerk der Welt wandern oder die älteste Holzstiege Europas vor Augen haben - dann können Sie nicht nur den Hauch von Jahrtausenden spüren, sondern auch den Teamgeist der Bergmänner, die hier bereits vor tausenden von Jahren Seite an Seite gearbeitet haben.

Ein weiterer großer Pluspunkt, der für Ihren Gruppenausflug in die Salzwelten Hallstatt spricht: die Wettersicherheit. Gerade wenn man eine Reise für mehrere Personen plant, ist es angenehm, nicht von den Launen des Wettergottes abhängig zu sein. Hier in der Welt unter Tage spielt das Wetter keine Rolle. Die Temperaturen im Berg sind das ganze Jahr über konstant bei rund 8 Grad Celsius - egal, ob draußen die Sonne scheint, ob es regnet oder schneit. Somit sind die Salzwelten das perfekte Ausflugsziel.

Service, so wie er sein soll: wir planen Ihren Tagesausflug

Auch über die Organisation Ihrer Gruppenreise brauchen Sie sich nicht weiter zu kümmern - die übernehmen sehr gerne wir für Sie. Wählen Sie einfach aus den verschiedenen Gruppenangeboten der Salzwelten Hallstatt das richtige für Sie und Ihre Gruppe aus, melden Sie sich beim Team der Salzwelten an, damit Sie und Ihre Gruppe vor Ort keine Wartezeiten an der Kasse haben und planen Sie Ihre individuelle Anreise nach Hallstatt - den Rest erledigen wir. Wir organisieren Ihren gesamten Tag in den Salzwelten und einer der Wunschdestinationen aus unserem Gruppenpackage für Sie. Auch die Verrechnung könnte einfacher nicht sein - sie erfolgt bequem über nur eine Stelle.

Von Salzmumien und Wandmalereien

 

Kommen Sie mit auf eine Expedition durch die Jahrtausende, in die Welt der prähistorischen Bergmänner der Hallstattzeit. Nur wenige Minuten dauert die Fahrt mit der Salzbergbahn hinauf ins Hallstätter Hochtal. Hier lebte - wahrscheinlich vor rund 3000 Jahren - der "Mann im Salz", dessen gut konservierte Leiche 1734 von Bergmännern in einem der Stollen entdeckt wurde. Bergarbeiter Sepp erzählt Ihnen bei Ihrer Tour gerne die Geschichte vom "Mann im Salz", die Sie im 4.000 m2 großen "Hörnerwerk" auch bildlich sehen werden: auf die tiefschwarzen Felswände werden Wandmalereien projiziert, die die Salzfunde und den Tod des "Mann im Salz" darstellen.

Das älteste Salzbergwerk der Welt, die älteste erhaltene Holzstiege Europas, der Hallstatt Skywalk "Welterbeblick" oder eine der längsten Bergmannsrutschen weltweit - die Salzwelten Hallstatt sind ein Schaubergwerk der Superlative. Und die perfekte Wahl für einen unvergesslichen Gruppenausflug. Willkommen zu einem Gruppenerlebnis der ganz besonderen Art. Willkommen in den Salzwelten Hallstatt!

 

Wichtige Informationen

 

Keine Wartezeiten mit Ihrer Gruppe: Reservieren Sie Ihren Gruppenausflug gleich beim Team der Salzwelten Hallstatt vor und verlieren Sie keine Zeit. So startet Ihr Ausflug mit der Gruppe von Anfang an ohne Wartezeiten an der Kasse, ganz entspannt. Genauso, wie es sein soll.

Sie möchten ein unverbindliches Angebot einholen? Sehr gerne! Wenden Sie sich einfach an das Team der Salzwelten.