Zum Inhalt springen (Alt+0) Zum Hauptmenü springen (Alt+1)

Salz macht nicht nur Schule – sondern auch jede Menge Spaß!

Was bitte ist die „Essenz des Lebens“? Mit welchen Werkzeugen haben Menschen vor 7.000 Jahren nach Salz geschürft? Wie schmeckt eigentlich Sole? Und was ist das überhaupt? Warum glitzert Steinsalz orange-rot? Und wer bricht den Speed-Rekord auf der Bergmannsrutsche? Fragen über Fragen, die allesamt bei einem Klassenausflug zu einem der drei Salzwelten Standorte in Salzburg, Hallstatt oder Altaussee beantwortet werden!


Einmal abwärts, bitte! Ins Klassenzimmer unter Tage…

 

Langweilige Schulausflüge waren gestern! Denn jetzt wird es mystisch, spannend und lehrreich!
Wo´s das gibt? An den drei Standorten der Salzwelten in Salzburg, Hallstatt und Altaussee.

Denn hier verlegen wir das Klassenzimmer ganz einfach unter Tage! Tief hinein ins Innere des Berges, wo Menschen bereits vor 7.000 Jahren, später die Kelten und danach auch die Fürsterzbischöfe „das weiße Gold“ abgebaut haben. Ein Ausflug ins Salzbergwerk ist ein Ausflug voller Geschichte(n) zum Angreifen und Mitmachen, den die Kinder ganz sicher nicht so schnell wieder vergessen werden. Zwei weitere Vorteile: Ein Ausflug ins Salzbergwerk passt an Hitzetagen genauso gut wie bei Regenwetter. Und: Lehrer*innen brauchen sich organisatorisch um nichts weiter kümmern – das erledigen wir! Geeignet ist das „Klassenzimmer unter Tage“ für Volksschul-Kinder (6-10 Jahre) und für Unterstufen-Schüler*innen (11-15 Jahre). Und so funktioniert´s:

Schritt 1: Einen von drei Standorten auswählen

Jeder Standort hat seinen eigenen inhaltlichen Schwerpunkt: In den Salzwelten Salzburg und am Kelten.Erlebnis.Berg. begebt ihr euch auf eine spannende Zeitreise durch vier Epochen des Salzabbaus – und erfahrt alles über die „Essenz des Lebens“. Österreichs einzige Schausaline inklusive. In den Salzwelten Hallstatt erlebt ihr einen unvergesslichen Ausflug in die Tiefen des ältesten Salzbergwerks der Welt und schwebt am Skywalk im Himmel über Hallstatt. In den Salzwelten Altaussee steigt ihr hinunter in die geschichtsträchtigen Stollen aus orange-rotem Steinsalz und erfahrt alles über die spektakuläre Story rund um Hitlers Raubkunst in Österreichs größtem aktiven Salzbergwerk.

Die Wahl liegt bei euch! An welchen Standort soll euer Ausflug gehen?

Schritt 2: Überlegen, ob ihr ein zusätzliches Angebot buchen möchtet

Der Besuch des Schulprogramms „Klassenzimmer unter Tage“ in unseren Salzwelten dauert je nach Standort zwischen 70 und 90 Minuten. Darum haben wir für alle, die einen Ganztagesausflug planen, (auch preislich) spannende Kombi-Packages mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in der näheren Umgebung der jeweiligen Standorte geschnürt.

Die Details zu den einzelnen Packages findet ihr hier:

Salzburg         Hallstatt          Altaussee

Schritt 3: Per Mail oder telefonisch im Voraus reservieren & sparen

Schon gewusst? Wenn ihr den Besuch für eure Schul- und Jugendgruppe bei uns per Mail info@salzwelten.at oder telefonisch unter +43 61 32 200 2400 im Voraus reserviert, können wir euch einen Frühbucher-Preis anbieten und es gibt auch kein lästiges Anstellen beim Einlass!

Jetzt reservieren!

Schritt 4: Ins „Klassenzimmer unter Tage“ abtauchen & jede Menge Spaß haben

Bei uns angekommen werdet ihr für eure „Unterrichtsstunde“ im Klassenzimmer unter Tage nicht nur mit speziellen Bergmanns-Anzügen ausgestattet, sondern auch mit einem speziellen Salzwelten-Package versorgt. Dieses enthält Materialien passend zum Alter der Schüler*innen (für Altersgruppe 6-10 Jahre oder 11-15 Jahre).

Das steckt drin im Salzwelten-Package:

  • eine „Salzforscher-Tasche“
  • verschiedene Salzprodukte
  • detaillierte Informationen rund um das Thema Salz
  • eine Anleitung für verschiedene Versuche
  • kleine Salzstreuer für alle SchülerInnen
  • ein DIN A2-Jahresplaner mit Klassenfoto aus dem Salzbergwerk als Erinnerung an diese außergewöhnlichen Unterrichtsstunden unter Tage

Und dann geht´s los:


Während der spannenden Führung durch die Stollen und bei einer Fahrt über den Salzsee sammelt die Klasse nach und nach Materialien, Hinweise und Gegenstände für ihre Salzforscher-Tasche. Diese können dann auch später im Unterricht verwendet werden. Rasante Rennen liefern sich Schüler*innen und Lehrer*innen auf den Bergmanns-Rutschen. Was für eine Action! Nach dem Besuch gibt es für die ganze Klasse zusätzliche Unterlagen zum Mitnehmen für den Unterricht, wie zum Beispiel eine Versuchsanleitungen inkl. dem dafür nötigen Material.

Unser Tipp: 

MELDET EUCH ZUM SCHUL-NEWSLETTER AN!

Ihr wollt ab sofort immer up to date sein, was an unseren drei Salzwelten-Standorten so los ist? Welche speziellen Aktionen und Gewinnspiele es für Schulklassen gibt? Dann meldet euch doch gleich ganz easy & unkompliziert zu unserem neuen Schul-Newsletter an! Außerdem servieren wir euch mit dem Newsletter zusätzliches interessantes Salz-Wissen, das ihr im Unterricht verwenden könnt.

Gleich hier anmelden!

Schritt 5: Beim Stollenquiz mitmachen & 300 Euro für die Klassenkasse gewinnen!

Noch ein kleiner Tipp für alle fleißigen Salzforscher: Wer während der Führung durch das Salzbergwerk gut aufpasst, hat die Möglichkeit 300 Euro für die Klassenkasse zu gewinnen! So geht´s: An der Salzwelten-Kassa das „Stollenquiz“ checken, die Fragen beantworten, Quiz ausgefüllt abgeben und am Ende des Jahres bei der Verlosung des Preisgelds dabei sein! Da zahlt sich clever sein aus!


Na neurierig geworden? Dann reserviere gleich jetzt für dich und deine Schulklasse!

Hier geht's zur Anmeldung!

Noch eine Prise Salz gefällig?

Fertiges Unterrichtsmaterial von "Land schafft Leben"


Wenn ihr nach eurem Besuch im Salzbergwerk noch immer nicht genug vom Thema Salz habt, dann könnt ihr euch bei unserem Salzwelten-Partner „Land schafft Leben“ jede Menge perfekt aufbereitete Unterrichtsmaterialien wie etwa Videos, Infos und Inhalte rund um „das weiße Gold“ holen:

Allgemeine Salz-Facts

Unterrichtsmaterial
Elementarpädagogik & Primarstufe

Unterrichtsmaterial Sekundarstufe 1  

Unterrichtmaterial Sekundarstufe 2

Salzwelten Destination Guide & Audio Guide

Hier können Sie sich Ihren Audioguide für die Salzwelten herunterladen. Es sind die Standorte Hallein, Hallstatt und Altaussee auf dieser App zusammengefasst.