Eine spannende Reise in die Hallstattzeit Salzwelten und Hallstatt 7000

Wenn Knochen ihre Geschichte erzählen: Hallstatt 7000 ist ein neues Archäologieprojekt, das die Salzwelten Hallstatt in Zusammenarbeit mit der Prähistorischen Abteilung des Naturhistorischen Museums Wien speziell für Schulklassen entwickelt haben. Das Besondere daran: Ihre SchülerInnen arbeiten mit originalgetreu rekonstruierten prähistorischen Geräten selbst im Bergwerk und im Hochtal mit. Ein einmaliges Erlebnis für die SchülerInnen, die dadurch die Lebens- und Arbeitsweise der Hallstätter Bergleute besonders intensiv wahrnehmen und begreifen können.

Wie bricht man das Salz aus dem Berg? Was verraten uns die prähistorischen Skelette? Und wie riecht eigentlich Bernstein? Bei Hallstatt 7000 steht das Erleben und Mitmachen im Vordergrund. Ihrer SchülerInnen lernen die reiche und faszinierende archäologische Vergangenheit Hallstatts von einer anderen Seite kennen. Indem sie selbst im Berg und im Hochtal mitarbeiten und von den ArchäologInnen in ihre Arbeit eingebunden werden, bleibt das Gelernte noch besser im Gedächtnis.

Das beinhaltet das Basisprogramm unter Tage

  • Berg- und Talfahrt mit der Salzbergbahn
  • Archäologische Sonderführung, bei der mit originalgetreu rekonstruierten Werkzeugen der
    Bronzezeit alle Arbeitsschritte des Salzabbaus selber durchgeführt werden.
  • Dauer: ca. 2,5 Stunden

Preis: 25,- EUR pro Person
(jeder 11. frei)

Das beinhaltet das Ergänzungsprogramm ober Tage

  • Archäologische Wanderung über das Gräberfeld
  • Besuch der Schaustelle & Surbecken - prähist. Speckproduktion
  • Präsentation archäologischer Funde
  • Aktionsteil mit gewünschtem Schwerpunkt (Brotbacken, Textilkunst...)
  • Dauer: ca. 2 Stunden


Preis: 10,- EUR pro Person
(jeder 11. frei)

Das beinhaltet das Kombiangebot ober und unter Tage

  • Kombination aus Basisprogramm und Ergänzungsprogramm
  • Dauer: ca. 5 Stunden (inkl. Pause)


Preis: 33,- EUR pro Person
(jeder 11. frei)

Was Sie sonst noch wissen sollten

  • Termine 2019 (täglich möglich): 13. bis 17. Mai 2019 | 16. bis 20. September 2019
  • Maximale Gruppengröße: 28 Personen
  • Altersempfehlung: Das Programm Hallstatt 7000 ist ideal für SchülerInnen von 8 bis 14 Jahren.
  • Terminvereinbarung: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühest mögliche Terminvereinbarung.
  • Anmeldung: Schnell und einfach können Sie sich über unser Anmeldeformular zu Hallstatt 7000 anmelden. Gerne sind wir für Sie auch per Email erreichbar.
  • Günstige Schülermenüs sind im Restaurant am Rudolfsturm oder einem unserer Partnerbetriebe zusätzlich buchbar.
  • Wetter: Die Programme finden bei jeder Witterung statt. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre SchülerInnen festes Schuhwerk und warme Kleidung tragen.

Informationen für LehrerInnen

Haben Sie noch Fragen zu dem Angebot von Hallstatt 7000? Das Team der Salzwelten ist gerne für Sie da.
Sie möchten sich und Ihre Klasse gleich zu Hallstatt 7000 anmelden? Sehr gerne! Wir haben ein
praktisches Anmeldeformular für Sie vorbereitet, über das Sie sich rasch und einfach anmelden können.
Sie können uns auch ein kurzes Mail mit Ihrer Anmeldung an info@salzwelten.at schicken.